fbpx

Gollinger Button Restplatzborse white png

Zurück

Herbstgenuss im Gollinger

Alpine Küche im Restaurant in Hinterglemm

Im Herzen von Hinterglemm gelegen, bietet das Restaurant im Gollinger alles, was das Genießer-Herz begehrt. Regionale und saisonale Produkte werden gekonnt zu nationalen und internationalen Highlights gezaubert – Frische und Tradition stehen dabei seit jeher an allererster Stelle. Wir verraten Ihnen im heutigen Blog ein originales Herbst-Rezept von Tante Kathi – sie steht nach wie vor mit kulinarischen Tipps zur Seite und kennt die Geschmäcker der Gäste im Gollinger.

Das Restaurant in Hinterglemm - „Der Gollinger“

Im Gollinger kommen nur Produkte aus der Region auf die Teller. Die alpine Natur und die nachhaltigen Landwirtschaften sorgen für Milch-, und Fleischprodukte sowie Obst, Gemüse und Getränke in höchster Qualität. Im Restaurant in Hinterglemm werden Kasnocken in der Pfanne serviert und das Wiener Schnitzel brät in Butterschmalz bis es knusprig wird.

Die Jäger-, und die Lodenstube sorgen für das typisch alpine Ambiente.
Warme Farben, edle Materialien und geschmackvolle Details begeistern Gäste aus nah und fern gleichermaßen.

Freuen Sie sich auf ein geschmackvolles Dinner!

 

Hotel Gollingerhof 61 Kopie

 

Kathis Rezepttipp: Herbstlicher Genuss - eine leckere Wohlfühl-Suppe

Zutaten für eine „cremige Butternuss-Kürbis-Suppe“ (für 4 Personen)

  • 150 g mehlige Kartoffeln
  • 500 g Butternuss-Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Currypulver
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Thymian

 

Und so einfach geht’s:

Kartoffeln schälen und würfeln, den Kürbis ebenfalls schälen, die Kerne entfernen und in würfelige Stücke schneiden.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein hacken, anschließend in der Butter anbraten.

Nun werden der Kürbis, die Kartoffeln, das Curry und die Brühe hinzugegeben – eine halbe Stunde lang köcheln lassen.

Je nach Geschmack zu einer feinen Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Thymian abschmecken.

Die Suppe schmeckt am besten mit einem frischen Vollkornbrot und Butter vom Bauern aus der Region!

 

kürbissuppe

 

Gutes Gelingen & Mahlzeit!

 

P.S.: Wer sich lieber im Gollinger verwöhnen lassen möchte, der wirft am besten einen Blick auf die Last Minute – Angebote.

Ab in den Herbst-Urlaub!

Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Sie können diese Daten zustimmen oder ablehnen. Bei Ablehnung der Cookies, wird die Website eingeschränkt nutzbar sein.
Details

facebook instagram icon

THE GOLLINGER
More Info