fbpx

Saisonstart 3.Juni Button

5 Sehenswürdigkeiten in Hinterglemm

Unsere 5 liebsten Sehenswürdigkeiten in Hinterglemm

(Berg-)Liebe auf den ersten Blick?

Zugegeben, für uns sind die Berge an sich schon eine Sehenswürdigkeit. Die Vielseitigkeit ist so unglaublich wie wunderschön und so schimmern die Gipfel im Morgenlicht ganz anders als beim Sonnenuntergang. Das Tal wird scheinbar weiter, je höher man auf die Berge steigt, und obwohl wir im Glemmtal zu Hause sind, entdecken wir immer wieder neue Plätze, die wir bis dato nicht kannten. Im heutigen Blog möchten wir euch trotzdem gerne fünf spezifische Sehenswürdigkeiten vorstellen, die wir selber immer wieder gerne besuchen.

  • Golden Gate Bridge der Alpen

Die Golden Gate Bridge der Alpen erinnert in ihrer Form und Farbe an ihre große Schwester in San Francisco. Die beliebte Brücke gilt als tolles Ausflugsziel für die ganze Familie und spannt sich im Hinterglemmer Talschluss von einer Talseite zur gegenüberliegenden. Die Konstruktion ist 200 Meter lang und an der höchsten Stelle 42 Meter über dem Talboden. Wer die Brücke überquert hat, befindet sich direkt am Eingang zum Baumzipfelweg, einer weiteren Familienattraktion, die das ganze Jahr über begehbar ist.

Als lustiges Andenken gibt’s für die großen und kleinen Entdecker grüne Zipfelmützen, die noch lange an den Ausflug erinnern.

  • Escape Trail „Pfad der Schmuggler“

Ganz neu und sehr empfehlenswert ist der Escape Trail „Pfad der Schmuggler“. Rätselfreunde können sich freuen – der Trail ist eine Mischung aus Abenteuer, Schnitzeljagd und Rätsel-Rallye. Das Spiel ist für Gruppen von zwei bis acht Personen ausgelegt und dauert je nach Cleverness drei bis fünf Stunden. Der Start ist beim Tourismus Service Center in Saalbach, der Preis pro Spiel beträgt 79,00 € für die ganze Gruppe.

Wer hat die Nase vorn und besticht mit Klugheit und einer schnellen Auffassungsgabe?

Escape Trail Pfad der Schmuggler 1920x1080

  • Heimatrundweg

Am 12er Kogel in Hinterglemm gibt’s neben dem Gipfelspielplatz, dem Ausgangspunkt für tolle Wanderungen und der neuen Minigolf-Spieleanlage den Heimatrundweg. Ein gemütlicher Spaziergang führt an Schautafeln entlang, die von der Geschichte des Ortes sowie der Entwicklung zum lässigen Skigebiet erzählen. Das wunderschöne Panorama über das gesamte Glemmtal sowie ins benachbarte Tirol begleitet den informativen Spaziergang. Die Auffahrt mit der Gondel ist mit der JOKER CARD kostenlos, der Heimatrundweg ist frei zugänglich. Ein echter Tipp für alle, die die Berge lieber gemütlich genießen!

  • Wildlife Trail im Hinterglemmer Talschluss

Der Wildlife Trail im Hinterglemmer Talschluss berichtet von der Flora und Fauna des alpinen Glemmtals. Tiere wie Murmeltiere, Adler, Steinböcke und Gämse sind hier heimisch und leben im Jahreszyklus der Natur. Der Talschluss liegt eingekesselt in eine majestätische Bergkulisse mit hohen Gipfeln und imposanten Wasserfällen. Neben den informativen Schautafeln warten geschnitzte Holzfiguren sowie ein Wildgehege auf große und kleine Besucherinnen und Besucher. Der Parkplatz für den Talschluss liegt ca. 5 Kilometer nach Hinterglemm. Von dort führt ein gemütlicher Spazierweg zur Lindlingalm, der auch mit dem Bummelzug zurückgelegt werden kann. Von der Lindlingalm kann man anschließend über den wunderschönen Rundweg zum Wildlife Trail und zurückwandern.

  • Heimathaus und Skimuseum

Das Heimathaus und Skimuseum liegt im Ortsteil Saalbach und zeigt interessante Ausstellungen zu den Themen Skigeschichte und Entwicklungen im Ort sowie Werke von heimischen Künstlerinnen und Künstlern. Aktuell wird „Die Ski WM Saalbach 1991“ gezeigt – rare Exponate und Spannendes über die vergangene sowie die kommende WM 2025 können besichtigt werden.

Wer in eine einstige Welt eintauchen möchte, der ist hier genau richtig!

Zusätzlich zu diesen Sehenswürdigkeiten in Saalbach Hinterglemm gibt’s so einiges zu erkunden. Gerne beraten wir unsere Gäste persönlich zu den lässigsten Attraktionen der Region. Wir freuen uns auf euch!

facebook instagram icon

THE GOLLINGER
More Info