fbpx

Saisonstart 3.Juni Button

Zurück

Herbsturlaub in den Bergen

Purer Herbstgenuss im Urlaub im Gollinger -

Wandern & entspannen im 4-Sterne-Hotel in Saalbach

Herbstzeit = Wanderzeit! Zu keiner Jahreszeit ist das Wandern in den Bergen schöner als im Spätsommer und im Herbst. Die Temperaturen sind perfekt, die Natur strahlt in sanften Farben und goldenes Licht taucht das Tal in einen ganz besonderen Schimmer. Wie ein perfekter Herbsturlaub im 4-Sterne-Hotel Der Gollinger genau aussehen kann, beschreiben wir im heutigen Blog. Eines sei verraten: Genuss steht an oberster Stelle!

Bergliebe – herbstliche Landschaften

Wandern Hiking in Saalbach Hinterglemm 5472x3648

400 Kilometer Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden schlängeln sich rund um den Gollinger durch Wald und Wiese. Aufgrund der angenehmen Temperaturen und der großen natürlichen Wasservorkommen ist das Wandern mit dem Hund im Herbst besonders ideal. Von der Haustüre aus startet man direkt ins Wandervergnügen. Moderne Bergbahnen, die als Wanderer mit der JOKER CARD kostenlos genutzt werden können, sorgen für bequeme Aufstiege auf die Berge. Neben Angeboten für die ganze Familie startet man hier in die beliebtesten Wanderwege der Region.

Eine von Gerhards persönlichen Lieblingswanderungen im Herbst ist die Wanderung auf den Reiterkogel. Der Gastgeber und Wanderführer liebt es, die Schönheit seiner langjährigen Wahlheimat mit Menschen aus der ganzen Welt zu teilen. Die Tour eignet sich auch für Familien mit größeren Kindern sowie mit Hunden.

 

Ausgangspunkt: Der Gollinger

Wer die ersten Höhenmeter mit der Gondel zurücklegen möchte, spaziert entlang der Dorfstraße zur Reiterkogelbahn und fährt bis zur Mittelstation. Motivierte Wanderer folgen der Straße Richtung Talschluss, biegen beim Forellenhof in den Pfefferweg ein und folgen dem Weg bis zur Reiterkogelmittelstation (ca. 4 km)

Von der Liftstation geht’s über die Rosswaldhütte zur Rosswald 6er Bergstation und über den Bergkamm zur Bergstation des Sunliner 4ers. Der Blick ist atemberaubend – man bewundert die Gipfel des benachbarten Saalfeldens, Leogangs und Tirols.

Zurück geht’s über einen wunderschönen Waldpfad, vorbei am Heilkräuterweg und der Reiteralm. Von dort führt eine Schotterstraße über den Hasenbachweg ins Tal zurück. Unten angekommen, erreicht man den Gollinger über die Dorfstraße.

  • Länge: Je nach Varianten ca. 13 Kilometer
  • Einkehrmöglichkeiten: Pfefferalm, Rosswaldhütte, Sonnalm
  • Highlights auf der Strecke: Berg Kodok & Expedition Kodok, Heilkräuterweg, Waldwellness, Speicherteich Reiterkogel
  • Bei Mitnahme von Hunden bitte beachten:
    Für Hunde muss ein Liftticket gelöst werden, außerdem dürfen sie in der Gondel nur mit Maulkorb transportiert werden.

 

Zurück im Hotel – Wellnessgenuss vom Feinsten 

Wellness

Nach wunderschönen Stunden in der herbstlichen Landschaft des Glemmtals wartet im Gollinger die beliebte AlpenOase samt Saunen, Solarium und Ruhebereich. Außerdem steht ein feines Angebot an Beauty- und Wellnessanwendungen für Gäste bereit. So werden müde Wandererbeine wieder fit gemacht für kommende alpine Abenteuer!

 

Österreichische Kulinarik at its best

Wer uns kennt, der weiß, welchen großen Wert wir auf höchste Qualität in allen Bereichen legen. Im Rahmen unseres kulinarischen Angebots heißt das ganz konkret, dass wir den Fokus auf Saisonalität und Regionalität legen, frische Produkte und beste Lebensmittel verwenden. Wir kochen nach Rezepten aus unseren Familienkochbüchern und verfeinern das Angebot mit kulinarischen Highlights aus der nationalen und internationalen Küche. Gäste haben im Gollinger die Möglichkeit, mit dem reichhaltigen Frühstücksangebot in den Tag zu starten und ihn mit dem vorzüglichen Abendessen abzuschließen. Zusätzliche Highlights: die Weinlounge und die Bar. Überzeugt euch am besten selbst!

Restaurant

Unser Tipp: Last Minute in den Herbsturlaub

Wir haben noch bis 8. Oktober geöffnet – jetzt zugreifen und lässige Herbst-Schnäppchen sichern! Hier geht’s zur unverbindlichen Anfrage.

facebook instagram icon

THE GOLLINGER
More Info